Über mich

Von klein an faszinierten mich die vielen verschiedenen Gerüche und Düfte im Winter, wie im Sommer.

Mit geschlossenen Augen über eine Blumenwiese oder durch den Wald laufen – getreu dem Motto: “Immer der Nase nach” ist schon immer meine heimliche Leidenschaft.

Ich liebte es früher, wenn mein Vater und mein Großvater in der Vorweihnachtszeit vom “Christbaum schlagen” nach Hause kamen und sich in der Küche vor den Holzofen setzten. Binnen Minuten roch unser ganzes Zuhause wie ein riesiger Tannenwald. Die ätherischen Öle der Nadeln, hatten sich beim Arbeiten in Ihren Kleider festgesetzt und durch die Wärme lösten sie sich. Sobald ich heute dieses Aroma, diesen intensiven Geruch wahrnehme, habe ich genau jenes Bild von damals vor Augen.

Vielleicht deshalb auch, die Leidenschaft zu den “Natur-Aromen”!

  • Anfang der 90iger Jahre besuchte ich einige Reservate in den USA. Hier lernte ich das Räuchern kennen und lieben. Seit dem nutze ich heimische Kräuter und Wurzeln für kraftvolle Reinigungen oder spirituelle Sitzungen jeder Art.

  • Seit 1994 beschäftige ich mich intensiv mit der körperlichen sowie der seelischen Wirkung der ätherischen Öle
  • ab 1998 absolvierte ich die Reiki-Grade I bis zur Reikimeisterin/-lehrerin und erhielt die Einweihungen in: New Usui Reiki-Grad I-III- Perle des Lebens – Energie des Saint Germain – Selbsteinw. Liebe aus der Urquelle – Violettes Feuer – Violette Flamme I. Grad – Violette Flamme II. – IV. Grad – Silber Violette Flamme
  • seit 2010 besuche ich Kräuterwanderungen, Räucherkurse & Seminare, Vorträge & Tageskurse über Ätherische Öle
  • von 2018 - 2020 absolvierte ich Gesichterlesen I. & II., 08/2019 Gesichterlesen III. 02/2020 Gesichterlesen IV. bei Wolfgang Alfons Veit (www.wiu-wiu.com) - ab sofort bin ich auch: WIU Gesichtslesen Coach
  • weitere Kurse, Wanderungen, Fort-, und Weiterbildungen sind bereits gebucht :)
  • Bücher, vollgepackt mit Wissen, inspirieren mich stets auf's neue. Deshalb auch diese spezielle Auswahl in meinem Shop

17. Juli 2018 Gö

01. Juli 2018 Mönchberg, Spessart

03. Juni 2018 Höllschlucht, Pfronten